Hundephysiotherapie


Massage

Lymphdrainage

krankengymnastische Übungen durch z.B. Stangen, Gymnastikbällen und Schaukelbretter

 

Ziel der Hundephysiotherapie:

 

Muskelabbau entgegenzuwirken (z.B. beim älteren Tier)

Muskelaufbau nach OP´s und Lahmheiten zu fördern

Gelenke stabilisieren

 

Daher eignen sich die Therapieformen in besonderer Weise zur Unterstützung einer osteopathischen Behandlung.